Unsere Hausordnung

Gut zu wissen

Hausordnung

Mit der Buchung dieser Ferienwohnung wird die folgende Hausordnung von Ihnen  anerkannt.

Liebe Gäste, Sie verbringen Ihren Urlaub in einer privaten Ferienwohnung. Wir haben uns große Mühe gegeben die Wohnung entsprechend einzurichten und alles in Ordnung zu halten, damit noch viele andere Gäste diesen schönen Ort erleben können. Sollte Ihnen doch etwas auffallen oder etwas fehlen sagen Sie es uns bitte.  Wir hoffen, Sie erleben eine naturnahe und erholsame Urlaubszeit.

Anreise

Die Wohnung ist am Anreisetag ab 15.oo Uhr zu beziehen. Bitte Informieren Sie uns, wenn es bei Ihnen später werden sollte.
Anmeldung und Wohnungsübergabe direkt vor Ort in Busterbach 20, 77889 Seebach.

Abreise

Am Abreisetag ist die Ferienwohnung samt Schlüsseln bis 10.oo Uhr dem Vermieter in einem ordnungsgemäßen, gereinigten und unversehrten Zustand (Endreinigung ausgenommen), zurückzugeben. Türen und Fenster sind zu schließen, die Heizungen auf *zustellen. Alles Geschirr ist wieder trocken und sauber in die Schränke einzuräumen. Bitte legen Sie vor Abreise die Schmutzwäsche (Bettwäsche & Handtücher) ins Bad. Dem Vermieter oder dessen Beauftragten steht das Recht einer detaillierten Kontrolle und etwaigen Durchführung einer Abnahmehandlung zu, dies bis 5 Tage nach Abreise soweit in diesen Tagen nicht weitervermietet wurde.

Bad

Bitte keine Hygieneprodukte, Abfälle,schädliche Flüssigkeiten, Fette oder ähnliches und auch keine Essensreste in die Toilette, Wanne, Dusche oder Waschbecken schütten, da es sonst zu unangenehmen Gerüchen und/oder Verstopfungen kommen kann. Bitte nutzen Sie dafür die bereit gestellten Müllbehälter.

Beschädigung

Normalerweise beschädigt niemand absichtlich Sachen, es kann jedoch passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns den entstandenen Schaden mitteilen und wir diesen nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen und nachträglich in Rechnung stellen müssen. Der Gast haftet für Beschädigungen in Höhe der Wiederbeschaffungskosten.

Bezahlung

Der komplette Mietbetrag ist vor Bezug der Wohnung termingerecht per Überweisung zu entrichten, siehe Buchungsablauf und AGB‘s. Kredit- und EC-Karten oder Schecks werden nicht angenommen.

Buchung

Buchungsanfragen richten Sie bitte telefonisch oder per E-Mail an buchung@sichtweiten-auszeit.de bzw. über unser Buchungs- und Anfrageformular auf der Webseite an uns. Eine verbindliche Buchungzusage erfolgt immer in Schriftform per eMail.

Endreinigung

Die Kosten der Endreinigung sind im Mietpreis enthalten. Sie sind auf einen normalen Reinigungsaufwand kalkuliert. Die Wohnung ist bei der Abreise besenrein zu verlassen, (siehe „An- und Abreise“), den Müll bitte trennen, siehe Müll. Sollten bei Ihrer Abreise noch besonders starke Verschmutzungen vorhanden sein, werden Ihnen diese nach Aufwand in Rechnung gestellt.

Hausrecht

Unter bestimmten Umständen kann es notwendig sein, dass der Vermieter die Ferienwohnung ohne Wissen des Gastes betreten muss. Die geschieht jedoch wirklich nur in nicht vermeidbaren Situationen oder einer Gefahr. Sollte solch eine Situation eingetreten sein, werden wir Sie im Nachgang darüber informieren.

Handtücher

Die von uns zur Verfügung gestellten Handtücher sind nur für den normalem Gebrauch für die Wohnung vorgesehen. Nötige Spezialreinigungen werden Pauschal mit 10.00 € je Handtuch in Rechnung gestellt. Fürs Haare färben, für draußen oder ins Schwimmbad etc. nutzen Sie bitte Ihre eigenen Badetücher / Handtücher.

Instandhaltung der Ferienwohnungen

Zur Vermeidung von Schimmelbildung bitten wir Sie die Räume ausreichend zu lüften, mindestens 1x Stoßlüftung am Tag für 5-10 min., bei offener Heizung bitte die Fenster nicht kippen. Der/die Mieter verpflichtet/verpflichten sich, die gemieteten Räumlichkeiten samt Inventar pfleglich zu behandeln und vor jeglichen Schäden zu bewahren. Während der Mietzeit entstandene Schäden an der Ferienwohnung und auf dem Wohngrundstück bzw. Fehlbestände am Inventar hat der Mieter zu ersetzen, es sei denn, er weist nach, dass ihn selbst oder die ihn begleitenden Personen an der Entstehung des Schadens oder des Fehlbestandes kein Verschulden trifft. Feststellungen zur Unvollständigkeit des Inventars oder bestehender bzw. eingetretener Mängel am Mietobjekt hat der Mieter unverzüglich dem Vermieter anzuzeigen, anderenfalls stehen dem Vermieter darauf beruhende Ersatzansprüche zu. Etwaige Mängel und Unvollständigkeiten werden schriftlich und/oder in Bild vom Vermieter festgehalten und dem Mieter/den Mietern bis 1 Woche nach Abreise gemeldet und in Rechnung gestellt. Tragen Sie bitte Sorge dafür, dass auch Ihre Mitreisenden, die Mietbedingungen einhalten.

Kinderhochstuhl 

Auf Wunsch stellen wir Ihnen kostenfrei einen Kinderhochstuhl zur Verfügung.

Kündigung

Bei mehrfachem Verstoß gegen die Mietbedingungen kann der Vermieter den Mietvertrag einseitig kündigen und der Gast hat die Ferienwohnung sofort zu verlassen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises besteht in diesem Falle nicht.

Kommunikation

In der Ferienwohnung steht Internetverbindung über WLan zur Verfügung. Die Zugangsdaten liegen in der Ferienwohnung aus. Es gelten zusätzlich die ebenfalls auf der Webseite befindlichen „WLAN – Nutzungsregeln“ , die Sie bei erstmaliger Anmeldung auch bestätigen müssen. In der Wohnung ist ein Telefon (PrePaid-Handy) vorhanden, um evtl. Reservierungen zu tätigen oder im Notfall telefonieren zu können.

Kosten

Im Mietpreis sind neben den Übernachtungskosten auch Heiz- und Wasserkosten, Bettwäsche, Dusch-,Hand-, Tisch- und Geschirrtücher sowie Reinigungsmittel und -Utensilien enthalten.

Küche

Bitte keine Abfälle,schädliche Flüssigkeiten, Fette o. ä. und auch keine Essensreste in das  Spülbecken schütten, da es sonst zu unangenehmen Gerüchen und/oder Verstopfungen kommen kann. Bitte beachten Sie, dass Geschirr nur in sauberem Zustand wieder in die Schränke eingeräumt wird, gleiches gilt auch für Besteck, Töpfe und Geräte, die Sie benutzt haben. Beim Verlassen der Wohnung muss die Spülmaschine leer und ausgeschaltet sein.

Müll

Da wir zur Mülltrennung verpflichtet sind, bitten wir Sie, uns dabei zu helfen. Die Müllbehälter befinden sich im Küchenschrank und in Bad und WC.

Kompost kann in den Bokashi-Eimer (Essensreste, Brot, Grünzeug, Kaffeefilter …) – eine Anleitung dazu liegt beim Eimer.

Papier in die grüne Tonne (leere WC-Rollen, Pizzakartons, Eierschachteln …) vor dem Haus.

Plastik/Metall in die silberne Blechtonne im Vorraum (Alu- & Plastikfolien, Süßzeugverpackungen, Joghurtbecher, Wurstdosen …). Sollte die Tonne (der Sack) voll sein, sagen Sie uns Bescheid. Wir bringen Ihnen dann einen neuen und nehmen den vollen mit.

Restmüll in den Mülleimer unter der Spüle, respektive in die schwarze Tonne vor dem Haus ( Bitte nur was übrig bleibt, Hygieneartikel, Tampon, Zigarettenfilter …)

Am Ortseingang Grimmerswald (links vor dem Sägewerk) befinden sich Alt-Glas-Container dort können Sie Ihr Alt-Glas entsorgen. Ein Sammelbehälter dafür (Kiste) haben wir im Flur (Vorraum) vorgesehen.

Nutzungsregeln

Die in der Ferienwohnung ausgelegte Hausordnung ist Bestandteil der allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Nebenkosten

Wasser, Strom, Heizung und Müll sind im Mietpreis enthalten. Diese Kosten sind für einen Normalverbrauch berechnet, sollten dieser überdurchschnittlich hoch liegen, hält der Vermieter sich eine Nachbelastung vor.

Parkmöglichkeiten

Es kann direkt oberhalb der Ferienwohnung geparkt werden. Gerne auch kurz zum Ein- und Ausladen vor der Ferienwohnung. Die Zufahrt und Durchfahrt zum / durch den Hof muss immer gewährleistet sein – auch für größere Fahrzeuge. Aus diesem Grund parken Sie bitte oberhalb der Ferienwohnung. Bei Abhandenkommen oder Beschädigung auf dem Grundstück abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge und deren Inhalte und sonstiger Gegenstände haftet der Vermieter nicht.

Im Winter ist gegebenenfalls die Verwendung von Schneeketten erforderlich bzw. wird dringend empfohlen.

Personen

Das Mietobjekt wird nur für die vertraglich vereinbarten Personen laut Buchung zur Verfügung gestellt. Nachträgliche Änderungen bedürfen einer schriftlichen Erlaubnis des Vermieters. Dies gilt insbesondere für Übernachtungen weiterer Personen. Für den Fall von Zuwiderhandlungen ist der Vermieter berechtigt, die nicht in der Buchung aufgeführten Personen aus der Ferienwohnung zu verweisen. Im Übrigen können Zuwiderhandlungen etwaige Schadenersatzansprüche begründen.

Preisminderung

Bei einem kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen, der öffentlichen Versorgung oder durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Preisminderung. Mängel an der Ferienwohnung sind sofort dem Vermieter mitzuteilen. Der Gast gewährt dem Vermieter eine angemessene Frist zur Beseitigung der Mängel. Spätere Reklamationen werden nicht akzeptiert und können nicht verrechnet werden.

Reinigung

Sollten Ihnen mal ein Missgeschick (extremer Schmutz, Flüssigkeiten auf dem Boden oder den Flächen usw.) passieren, bitten wir Sie dies sofort zu beseitigen. Es sind Besen, Kehrschaufel sowie Putzeimer, Putzlappen und Putzmittel vorhanden.

Ruhezeiten:

Im Sinne einer guten Hausgemeinschaft & Nachbarschaft bitten wir Sie die öffentlichen Ruhezeiten von 22:00 Uhr bis 7:00 Uhr und von 12:00 bis 14:00 zu beachten, anderes kann gerne im  persönlichen Gespräch mit den Nachbar und uns vereinbart werden.

Rauchen

Das Rauchen ist in unseren Ferienwohnung grundsätzlich nicht erlaubt. Zuwiderhandlungen haben zur Folge, dass wir Ihnen einen Summe von 150,00 € für eine Spezialreinigung und den Wiederbeschaffungswert entsprechend in Mitleidenschaft gezogener Ausstattung in Rechnung stellen müssen. Dies ist keineswegs im Mietpreis enthalten. Im Außenbereich (Balkon / Terrasse) darf bei geschlossener Tür geraucht werden. Allerdings ist für eine sofortige Entsorgung der Asche und aller Reste im Restmüll zu sorgen, da jederzeit widriges Wetter oder Windböen Schaden und/oder Verschmutzungen verursachen können. Aschenbecher stehen entsprechend zur Verfügung.

Rauchmelder

In allen Räumen außer der Küche, dem Bad und dem Gäste-WC sind Rauchmelder installiert. Eine Deaktivierung, Verklebung oder ähnliches führt zum Gebrauch des Hausrechtes des Vermieters.

Silvester

Jeder soll den Jahreswechsel feiern, wie er es gerne hätte. Unter Berücksichtigung der Gegebenheiten, der Nähe zur Natur und zu den Nachbarn bitten wir Sie, sich auch an Silvester in Bezug auf die Lautstärke anzupassen. Des Weiteren ist es auf dem Hof untersagt Feuerwerk in jeglicher Art abzufeuern. Ein guter Platz dafür ist oberhalb des letzten Hauses am Bildstock. Bitte nehmen Sie den entstandenen Müll wieder mit. Gerne können wir Ihnen auch Schaufel und Besen zur Verfügung stellen.

Schlüssel

Am Anreisetag erhalten Sie nach Vorlage der Buchungsbestätigung die Schlüssel für das Mietobjekt ausgehändigt. Bitte geben Sie die Schlüssel nie aus der Hand. Bei Verlust eines Schlüssels ist dies umgehend zu melden. Die Kosten für die dann notwendige Auswechslung des Schließsystems sind vom Mieter zu übernehmen.

Stornierungen

Wir hoffen nicht, dass Sie Ihren Urlaub ungeplant absagen müssen. Jedoch für den Fall des Rücktrittes hat der Mieter folgenden Aufwendungsersatz gegenüber dem Vermieter zu entrichten. Diese Sätze gelten nur für die direkte Buchung bei www.sichtweiten-auszeit.de – bei Buchungen über andere Vertriebskanäle gelten die dort angegebenen Sätze.

  • bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 10%
  • bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 30%
  • bis zum 21. Tag vor Reiseantritt 40%
  • bis zum 14. Tag vor Reiseantritt 60%
  • bis zum 6. Tag vor Reiseantritt 70%
  • bis zum 2. Tag vor Reiseantritt 80%
  • am Tag des Reiseantritts oder
    bei Nichtantritt der Reise 90%

Sorgfaltspflicht

Beim Verlassen der Wohnung sind Fenster und Türen zu schließen, Gartenmöbel und Sonnenschirme zusammen zu räumen  um Schäden, die z.B. durch Sturm, Wind, Regen oder Unwetter entstehen können, zu vermeiden. Bitte achten Sie beim Verlassen der Wohnung ebenfalls darauf, dass alle Lichter und Ihre Akkugeräte (Brandgefahr) ausgeschaltet bzw. ausgesteckt sind – Umwelt und Vermieter sind Ihnen dafür dankbar! Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände oder unterlassene Sorgfaltspflicht des Mieters.

Schuhe

Wir bitten Sie die Wohnung nicht mit nassen und/oder verschmutzten Schuhen zu betreten. Es ist genügend Platz im Eingangsbereich dafür da.

Tiere

Haustiere sind erlaubt. Auf dem Hof leben 4 Katzen. Wir bitten Sie darum, diese nicht zu füttern und auch darum keinerlei Tiere in der Umgebung zu füttern und auch keine Essensreste im Außenbereich unbeaufsichtigt zu lassen. Wenn Sie Ihre Tiere mit zu uns bringen, achten Sie bitte darauf, dass die Hinterlassenschaften direkt entfernt und in der Schwarzen Tonne (oberhalb der Ferienwohnung) entsorgt werden. Des Weiteren ist es nicht gestattet, die Tiere frei herumlaufen zu lassen. Bitte immer nur angeleint. Für den Aufenthalt von Tieren erlauben wir uns 35€ pro Woche zu berechnen. Dies gilt auch, wenn zum Zeitpunkt der Buchungsbestätigung, Rechnungsversand die Information über Tiere uns nicht vorlag.

Verbrauch

Mit Ressourcen wie Wasser, Heizung oder Strom etc. ist schonend und sparsam umzugehen. Vermeiden Sie Müll und unnötige Verpackungen.

Vorzeitige Abreise

Bei einer vorzeitigen Abreise wird keine Rückerstattung geleistet.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, viel Spaß, Entspannung, Ruhe und Erholung. Vor allem auch wunderbare Trips, Ausflüge und Naturerlebnisse. Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Die Hausordnung steht Ihnen auch im Internet unter https://www.sichtweiten-auszeit.de/ zum Download zur Verfügung oder wird auf Anfrage gerne auch per Mail versendet. Details und die vollständige Ausstattung entsprechen den Angaben der Internetseite.

Webseite: https://www.sichtweiten-auszeit.de

eMail: info@ssichtweiten-auszeit.de

Telefon: +49 160 922 665 69

error: Content is protected !!