Schnapsbrunnenweg 1

Im Nachbardorf Sasbachwalden kann man neben der sportlichen Aktivität auch noch die lokalen Brände verkosten.

Mehr als zehn Schnapsbrunnen befinden sich auf der gesamten Gemarkung, so dass die Brunnen auf einen nördlichen (7 km) und einem südlichen (12 km) Rundwanderweg verteilt sind.

Durch diese Brunnen, die an schönen Aussichtspunkten gelegen sind, fließt ständig kaltes Bergquellwasser zur Kühlung der darin gelagerten Getränke. Und hier ist für jeden Geschmack etwas dabei: Hochprozentiges aus eigener Herstellung, wie Schnäpse, Liköre und Most.

Es ist aber auch an alle anderen Wanderer gedacht, die keinen Alkohlo mögen oder die Verkostung lieber auf einen anderen Zeitpunkt schieben wollen. Daher stehen alkoholfreie Getränke an den meisten Schnapsbrunnen bereit. Hier kann sich jeder Wanderer gegen einen kleinen Kostenbeitrag selbst bedienen und so erfrischt und gestärkt die Wanderung fortsetzen.

Wegbeschreibung:

  • Start im oberen Kurpark beim Kurhaus „Zum Alde Gott“.
  • Im oberen Kurpark links abbiegen und den kleinen Weg am Schwimmbad entlang nach oben laufen.
  • An der kleinen Kreuzung links abbiegen (Richtung Gaishöll Wasserfälle)
  • Dem Weg folgen, bis zur Kreuzung „Am Werth“
  • Rechts halten und nach oben laufen.
  • An den ehemaligen Kliniken Dr. Wagner gleich wieder rechts hinauf auf dem Gehweg.
  • Entlang der Straße in Richtung Murberg zum unteren Einstieg der Wasserfälle.
  • Dann geht über Stufen und Brücken die Gaishöll Wasserfälle hinauf..
  • Etwa auf halber Strecke bei der Untersitzmöglichkeit, links abbiegen Richtung Murberg (einzige Abbiegemöglichkeit in den Wasserfällen)
  • Gerade aus um den Wald zu verlassen. 
  • Dann kommt auch schon links vom Weg der erste Schnapsbrunnen bei Familie Fischer, mit toller Aussicht und Sitzgelegenheit.
  • Weiter geht’s zum Schnapsbrunnen am Gästehaus Rösch (rechts).
  • Auf Höhe Relaxhotel Tannenhof (rechts) geht es für einen kurzen Abstecher zum Schnapsbrunnen „Decker“ etwa 50 Meter den Weg links hinunter.
  • Danach wieder zurück auf Höhe Relaxhotel Tannenhof links weiterlaufen.
  • Nach etwa 200 Meter kommt der Schnapsbrunnen von Haus Zink (rechts).
  • Geradeaus weiter RIchtung Fatima Grotte. Am Hof bevor es links zur Grotte hinab geht, befindet sich rechts ein weiterer Schnapsbrunnen.
  • Den schmalen Weg hinunter zur Fatima Grotte.
  • Weiterlaufen Richtung Presteneck.
  • Links weiter Richtung Bildstöckchen Alde Gott.
  • Dem Weg über die Bachmatt durch die Weinreben folgen.
  • Durch die „Vorstadt“ bis zur Kreuzung am Ortseingang „Es grüßt Sasbachwalden“ laufen.
  • Entlang der Talstraße an der Alde Gott Winzer Schwarzwald eG vorbei die Straße überqueren.
  • Vor dem Hotel Engel rechts in den Engelweg abbiegen.
  • geradeaus bis zur nächsten Kreuzung, dort links in die Königsrainstraße laufen bis zur Talstraße.
  • Am Fußgängerüberweg die Straße überqueren
  • links die kleine Brücke hinaufgehen und rechts halten. Dort befindet sich etwas versteckt der „City Schnapsbrunnen“.
  • Anschließend entlang der Talstraße wieder hinauf zurück zum Kurhaus.
  • Alternativ zur Straße kann man auch durch den „unteren Kurpark“ zurück zum Kurhaus laufen.

Link

error: Content is protected !!